Meine Musik




Nach langem Überlegen habe ich mich entschlossen, einige Einzelwerke auch auf

musicaNeo

anzubieten. Sie sind dort nicht kostenlos, aber 1 USD für mehrere Seiten (d. entspricht zur Zeit 0,93 Cent, davon ist aber nur ein Teil für mich)), darüber dürfte sich niemand aufregen, denke ich. Ich bin nur ein wenig die Umsonstkultur leid ... Trotzdem wird es das Eine oder Andere auch hier weiterhin kostenlos geben, insbesondere im kirchenmusikalischen Bereich. Wer gerne Klavier spielt, sollte bei musicaNeo aber ruhig einmal nachsehen, es könnte sich lohnen.

Hinweis: Ich bin nicht Mitglied der GEMA und habe auch nicht vor, eines zu werden .
Wer meine Noten kauft bzw. die freien Downloads nutzt, kann sie getrost in Gottesdienst und Konzert verwenden.
Vor oder nach dem Einstellen einer Ton- oder Bildaufnahme im Netz bitte ich um eine kurze Nachricht.


 KLEINIGKEITEN.
Es begann mit einem Lied, einem Kanon, einer Motette.
Dann kamen mehr Lieder, meist für dreistimmigen Chor.
Das Klavier sagte: "Vergiss mich nicht!".
Dann rief die Orgel.
Später fand ich die Kirchenmusikliste. Und sie fand mich. 

 KLEINIGKEITEN.
Die Einen betrachten sie als Kleinodien.
Die Anderen fragen nach dem großen Papierkorb.
Hören und sehen.
Sich anrühren lassen. Oder auch nicht.

KLEINIGKEITEN.
Großes soll man den Großen überlassen.

 


Weitere Choralvorspiele, Intonationen, Präludia, Toccaten, Chorwerke u. a.

von kleinen und größeren Komponistinnen und Komponisten
von leicht bis schwer zum kostenlosen Download gibt es auf der

KIRCHENMUSIKLISTE

Die Listenmitglieder freuen sich über jedes neue Mitglied.
Für mich war es die beste Adresse, die mir im Netz jemals begegnet ist.