Passion


Gethsemani, Ölkreide, 21 x 30 cm. Beate Leibe 1991
Gethsemani, Ölkreide, 21 x 30 cm. Beate Leibe 1991

Meditationen zur Passionszeit


Download
(Beate Leibe) Gedicht: In meinen Gedanken
in meinen gedanken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.3 KB


Choräle für die Passionszeit zum Mitsingen

Download
Ich grüße Dich am Kreuzesstamm
Geistlicher Choral zur Passionszeit
Ich-grüsse-dich-am-Kreuzesstamm.mp3
MP3 Audio Datei 4.4 MB
Download
Ich grüsse dich am Kreuzesstamm
Text zum Mitlesen und Mitsingen
Ich-grüsse-dich-am-Kreuzesstamm-Text.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.3 KB
Download
Korn, das in die Erde
Geistliches Lied zur Passionszeit auf eine alte Melodie
Korn-das-in-die-Erde.mp3
MP3 Audio Datei 2.9 MB

Leider ist es nicht möglich, hier den Text dazuzuschreiben, da er noch dem Urheberrecht unterliegt. Wer hat, möge zum evangelischen Gesangbuch greifen (Lied Nr. 455).

Download
O Haupt voll Blut und Wunden
das wohl bekannteste Passionslied
O-Haupt-voll-Blut-und-Wunden.mp3
MP3 Audio Datei 5.9 MB
Download
O Haupt voll Blut und Wunden
Text zum Mitlesen und Mitsingen
O-Haupt-voll-Blut-und-Wunden-Text.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.2 KB

Download
Herr, stärke mich, dein Leiden zu bedenken
Geistlicher Choral zur Passionszeit
Herr-stärke-mich-dein-Leiden-zu-bedenken
MP3 Audio Datei 5.6 MB
Download
Herr, stärke mich, dein Leiden zu bedenken
Text zum Mitlesen und Mitsingen
Herr-stärke-mich-dein-Leiden-zu-bedenken
Adobe Acrobat Dokument 61.7 KB

In den Gemeinden werden meist die aktuelleren Passionslieder gesungen, die ich hier nicht mit reinnehmen darf wegen des Urherberrechts. Mit den alten Chorälen aus dem 18. Jahrhundert und früher tun wir uns heute eher schwer. Trotzdem denke ich, dass es nicht schadet, den Text einmal genauer zu betrachten. Denn hier wird unverblümt die Grundlage des christlichen Glaubens ausgesprochen. Die Scheu, das könnte "peinlich" sein, hatte man damals wohl noch nicht. Melodisch lohnen sich die Lieder auf jeden Fall.


Zum Anhören

O Haupt voll Blut und Wunden

Einspielung von Carson Cooman, USA, 2017

Elegie

Einspielung von Carson Cooman, USA, 2017



Choralvorspiele und Chornoten

Beate Leibe:

EG 314 Jesus zieht in Jerusalem ein

(Noten wieder im nächsten Jahr)

Beate Leibe: 

Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun

SATB + Continuo

pdf

Beate Leibe:

Mein Gott, warum hast Du mich verlassen

für Bariton und Orgel

pdf

EG 98 Korn, das in die Erde

Intonation auf der Seite

Intonationen

Choralvorspiel im Band "Das Kirchenjahr"

Verlag Daniel Kunert



Jesu letzte Worte am Kreuz

 „Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.“ (Lk 23,34 EU)


    „Amen, ich sage dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein.“ (Lk 23,43 EU)


    „Frau, siehe, dein Sohn!“ und: „Siehe, deine Mutter!“ (Joh 19,26-27 EU)


    „Mein Gott, mein Gott, warum hast Du mich verlassen?“ (Mk 15,34 EU; Mt 27,46 EU)


    „Mich dürstet.“ (Joh 19,28 EU)


    „Es ist vollbracht.“ (Joh 19,30 EU)


    „Vater, in deine Hände lege ich meinen Geist.“ (Lk 23,46 EU)


Die sechs Sonntage in der Passionszeit

1. Sonntag

INVOKAVIT
"Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören.", Psalm 91-15 

IN
2. Sonntag REMINISCERE
"Gedenke, Herr, an deine Barmherzigkeit!", Psalm 25,6 
RECHTER
3. Sonntag OCULI
"Meine Augen sehen stets auf den Herrn.", Psalm 25,15 
ORDNUNG
4. Sonntag LAETARE
"Freuet Euch mit Jerusalem", Jesaja 66,10 
LERNE
5. Sonntag JUDIKA
"Gott, schaffe mir Recht!", Psalm 43,1 
JESU
6. Sonntag PALMARUM
Palmsonntag
PASSION